loading

aktuelles

  • 8. November 2019
  • The deep connection of photography & music BERLIN – YEREVAN PROJECT  DIRK MICHAELIS, SÖREN BIRKE, ROSE EISEN    06. – 16. Juni 2019 @ Modern Art Museum of Yerevan (Armenia)   Armeniens Hauptstadt Jerewan ist eine der ältesten Städte der Welt – und liegt unmittelbar an der Grenze zu Europa. Die Menschen in Jerewan blicken auf eine […]

    11. Juni 2019
  • Ostern

    # Überraschung # Mächenwald # Wünschendorf # Ich freue mich auf Euch! (Axel auch)

    4. April 2019
  • Endlich…

    So sieht sie also aus, die neue CD „Mir gehörn“ Jetzt auch bei Amazon und  iTunes erhältlich oder unter shop@dirk-michaelis.de Wir freuen uns sehr!

    23. November 2018
  • Neue CD

    Ihr Lieben(den), der Sommer macht sich langsam aus dem Staub, die Sonnenblumen verblühen und es kommt die Zeit für mollige Töne, welche dem Herbst-Blues genüge tun. Das neue Projekt „Dirk Michaelis in Dur und Moll“ beginnt also mit der Moll-CD des neuen Doppelalbums. Im Oktober 2018, (womöglich bereits am 2.10. in Prerow!), ist diese CD also endlich erhältlich. Was drauf ist? Wunderbare Musik […]

    29. August 2018
  • „Knapp daneben“

    29.05. – 19:00 Uhr! „Knapp daneben – Musik & Talk“  Dirk Michaelis im Live Stream zu sehen auf www.radioberlin.de oder auf der Facebook Seite von radioBERLIN.  

    29. Mai 2018
  • 3Highligen Tour 2018

    Wir freuen uns auf Euch!

    8. September 2017
  • Ihr Lieben(den), lange haben wir nichts von uns hören lassen, jedoch ist das kein Zeichen von Stillstand. Im Gegenteil! Es gibt viel zu tun zum neuen Silberling. Die Lieder nehmen wunderbare Gestalt an und der Mut zu neuen modernen Klängen beflügelt unsere Arbeit. Artist-Assistance bastelt ebenfalls wie verrückt an der Tour der 3HIGHligen. Einige Daten könnt ihr bereits […]

    30. Juni 2017
  • Goldene Henne „Unser Abend war wunderbar“

    28. Oktober 2016
  • „100 Herzen schlagen für…“

    Diese Künstler der Kitas Regenbogen & Frohsinn haben sich für einen sehr guten Zweck die kleinen Hände schmutzig gemacht. DANKE

    6. Oktober 2016
  • Armenien

    Vom 20.-27. 09. reisen wir, Dirk Michaelis, Sören Birke, Uwe Fischer & natürlich Axel Lorenz auch, zum zweiten Mal für einige Gastspiele nach Armenien

    19. September 2016
  • Neue Lied VÖ

    Am 12.April wird der erste Song meiner neuesten CD veröffentlicht.

    21. März 2016
  • Da wächst was, zusammen!

    Im Duett darf ich mit Maschine, für sein neues Album, singen

    21. März 2016
  • City & Dirk Michaelis

    Nach dem großen Erfolg unserer Weihnachtstour 2015, lassen wir es auch im Dezember 2016 wieder gemeinsam krachen.

    21. März 2016
  • Elif – Als ich fort ging

    Ihr Lieben(den), Elif hat`s vollbracht! Eine liebevolle Interpretation, mit Respekt und Selbstbewusstsein. Dankeschön und viel Erfolg, wünscht das alte Original!

    18. September 2015
  • 20 Jahre – José Carreras Leukämie Stiftung

    Ein sehr erfreuliches Wiedersehen! Auf die nächsten 20 Jahre José!

    17. September 2015

konzerte

pressetext

Seit 1980 tourt der Berliner Künstler Dirk Michaelis mit eigenen Songs (er nennt sie Rockchansongs) durch erlesene Clubs und Theater des Landes. Mal mit großer Band, mal in Kammerbesetzung, oder auch gern ganz solo. Sein kurzes Intermezzo als jüngster Sänger und Komponist der Gruppe Karussell, (1985 bis zu deren Auflösung 1990) sollte ihm und der Band den größten Hit bescheren. Mit seinem als 12jähriger Junge komponierten Kultsong „Als ich fortging“ (Text: Gisela Steineckert) schrieb sich Dirk Michaelis in die Geschichte des Ostrock ein. Für die einen DIE Wendehymne, für die anderen das schöntraurigste Liebes- oder Abschiedslied. Unzählige Coverversionen im In- und Ausland, aber vor allem sein Duett mit Startenor Josè Carreras machen dieses Lied unsterblich.

„Ich möchte mir gehörn“ – so der provokante Titelsong des aktuellen elften Soloalbums von Dirk Michaelis. Ein Hilfeschrei vor zu viel Vereinnahmung? Oder Selbstironie eines Sängers, der zuletzt mit „Welthits auf Deutsch“ Songs von Weltstars wie Paul McCartney, U2 oder Sting sehr erfolgreich in seiner Muttersprache interpretiert hat? Weder noch. Das Album „Mir gehörn“ ist das Zurück zu seinen Wurzeln als Geschichtenerzähler und zugleich Aufbruch in eine neue künstlerische Phase. Dirk Michaelis nimmt uns mit auf eine Reise in sein Innerstes. Zu Orten und Begebenheiten, die jeder kennen könnte oder vielleicht sehr gut nachvollziehen kann. Mal leise, die Stille hörend, dann berührend, nur von Klavier oder Gitarre begleitet. Mal mit großem Orchester, mal radiotauglich im Popgewand – zum Nachdenken anregend, voller Empathie, manchmal auch mit einem Augenzwinkern. „So glücklich sein, kann ich nur allein, oder vielleicht, oder vielleicht bei Dir“ heißt es in dem Song „Bei Dir“. Man riecht den Cappuccino-Duft, der bei diesem Bekenntnis durch die Straßen weht, und sieht die Schwäne davonfliegen. Nie war man dem Sänger und Komponisten so nah. Wen seine Sorgen nicht einschlafen ließen, wird jede Zeile von „Nachtgewitter“ nachempfinden. Wer den Verlust eines geliebten Menschen und der sich offenbarenden Leere erlebte, wird in Gedanken in „Wenn’s einen von der Erde hebt“ nachvollziehen können. Die vorliegenden Songs zeugen von Reife, Lebenserfahrung, Optimismus. Auch ein Verdienst von Schriftstellerin Gisela Steineckert (Als ich fortging) und Textdichter Michael Sellin (Stilles Dorf). „Mir gehörn“ Nr. 1, produziert von Ingo Politz, ist eine Aufforderung, in bewegten, auch Ängste schürenden Zeiten, inne zu halten. Im Lesesessel oder auch am Rand eine Kinderbettes. Zu Letzterem lädt seine großartige Interpretation von „Der Mond ist aufgegangen“ ein. Was für ein Schlusspunkt eines Albums, das neugierig macht auf Nr. 2. Man will einfach wissen, wie es weitergeht!

Dirk Michaelis ist offizieller Botschafter der „Deutschen José Carreras Leukämie Stiftung“, sowie dauerhaftes Fördermitglied von „UNICEF“ und „Amnesty International“.

„Mir gehörn Tour 2019“

BOOKING

Artist Assistance – Annett Glöckner – Bahnhofstraße 3 – 07570 Wünschendorf

E-Mail: kontakt@artist-assistance.de  

musik

„Gottes Kinder brauchen Wanderschuh“,

heißt es im Song „Wie ein Tropfen auf dem heißen Stein.“ Die trägt Dirk Michaelis in seinem neuen Album, weil sie frei nach Nancy Sinatra zum Wandern durch die (Musik-)Welt gemacht sind. Auch wenn diese Schuhe groß sind, er füllt sie aus und geht seinen Weg. „My Way“ – in den noch größeren Schuhen des großen Frank Sinatra. Doch das ist schon wieder eine andere Geschichte. Vielleicht für Welthits Nr. 3.

fotokiste

kontakt

ROCKchanSONG
    Orankestr. 11
    13053 Berlin
  Telefon: 030-98315072

RCS-Logo

           
   BOOKING:
  Artist Assistance
   Annett Glöckner
    Bahnhofstr. 3
  07570 Wünschendorf

Name

Nachricht

Nachricht wurde gesendet! Vielen Dank.
Oops, An error has ocurred! See the marked fields above to fix the errors.
© 2015 Dirk Michaelis. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum  |  Datenschutz